Tag Archives: Erbrecht

29Feb/20

Erbrecht & Vorsorge

Das Versterben und das damit einhergehende Vererben sind Themenbereich, mit welchen eine Auseinandersetzung oft vermieden wird. Jedoch passieren gerade hier immer wieder Fehler, welche zu Erbstreitigkeiten führen.

Eine kompetente Beratung zur rechtssicheren Testamentsgestaltung oder beim Abschluss eines Erbvertrages hilft, Ihren letzten Willen am besten zu gestalten. Die Notarin berät Sie ganz individuell.

Zudem wird es immer wichtiger Vorsorgemaßnahmen für den Notfall zu treffen. Ein Unfall oder eine plötzliche Erkrankung können zur Folge haben, dass man seine persönlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann und auf die Mitwirkung anderer angewiesen ist.

Die Erstellung einer Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung helfen dabei, für den Notfall vorzusorgen.

Das Erbrecht & Vorsorge besteht aus:

  • Entwurf und Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen
  • Erbscheinsanträge
  • Erbauseinandersetzungsverträge
  • General- und Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügungen

Die Notarin Frau Schuster berät und vertritt Sie kompetent, mit Sachverstand und Engagement in den vorbenannten Teilbereichen des Erbrecht & Vorsorge. Hierzu passt Sie die Beratung und Vertretung stets Ihrer individuellen Bedürfnisse an.

29Feb/20

Notarin Silke Schuster

Frau Rechtsanwältin Silke Schuster wurde im Februar 2020 zur Notarin bestellt. Bereits seit Juni 2019 ist Frau Schuster, nach bestandener notariellen Fachprüfung, als Notariatsverwalterin des ausgeschiedenen Notars Klaus W. Grow tätig gewesen.

Berufsbild

Ein Notar ist ein Träger eines öffentlichen Amtes. Die strengen Zulassungskriterien garantieren exzellente juristische Fachkenntnisse.  Kompetenz, Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Seriosität prägen neben der Unparteilichkeit das Berufsbild der Notare. 

Zu strikter Neutralität verpflichtet, erarbeitet die Notarin gemeinsam mit den Mandanten eine maßgeschneiderte und praxisnahe Lösung. Die Notarin muss den wahren Willen der Beteiligten erforschen, entsprechende Verträge und Erklärungen formulieren und verlesen. Hierbei sind deren rechtlichen Bedeutung zu besprechen und auf Risiken und Gefahren hinzuweisen.

Die Notarin ist als Träger eines öffentlichen Amtes somit eine unabhängige und unparteiisch Betreuerin aller Beteiligten mit dem Ziel, einen fairen Interessenausgleich herbeizuführen und damit Streit zu vermeiden. Den Kernbereich der Notariatstätigkeit bildet traditionell das Immobilienrecht. Neben dem Familienrecht bilden das Erbrecht sowie das Unternehmensrecht weitere Schwerpunkte in der notariellen Tätigkeit.